string(23) "https://fabi-bocholt.de"

FABI Bocholt

Kooperation mit Familienzentren

"Resilienz von Kindern stärken: salutogene Ideen für die Erziehung"

Referent*in

Dr. Karin Nachbar

Fachbereich

Kooperation mit Familienzentren

Kursort

Bocholt; Wesemanstr. 4; FZ St. Theresia; Mehrzweckraum

Resilienz bedeutet psychische Widerstandskraft zu haben und bezeichnet damit die Fähigkeit schwierige Lebenssitutionen ohne bleibende Beeinträchtigung zu überstehen.

Wie bleibe ich gesund, wenn mein Leben verläuft wie ein wilder Fluss? Und des geht dabei keineswegs darum trockenen Fußes am Ufer zu wandeln. Alle Lebensverläufe zeichnet aus, dass niemals alles in "trockenen Tüchern" ist oder bleibt. Alle Menschen schwimmen im Fluß des Lebens, mal langsam, mal rasend schnell, es gibt Stromschnellen, Untiefen im Wechsel mir ruhigen Strömungen. Was macht Menschen zu guten Schwimmern? Braucht es Wissen, Technik, Übung, gute Anleitung? Häufig fragen sich Eltern, wie mache ich mein Kind widerstandsfähig? Wie kann ich Ihm beim Umgang mit Belastungen helfen?

In der gemeinsamen Runde geht es um praktikable Ideen, wie man Kinder und Jugendliche psychisch stärken kann. Persönliche Erfahrungen und Fragen zum Thema sind willkommen.

Leitung: Frau Dr. Karin Nachbar, Diplom-Psychologin und Kinderschutzkraft, Leiterin der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Anmeldung im FZ St. Theresia 02871 - 23908600, kita.sttheresia-bocholt@bistum-muenster.de
zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y1118-230

Datum

Di 08.10.2024

Uhrzeit

14:00 - 16:00 Uhr

Dauer

1 Termine

Keine Webanmeldung möglich